Digitalisierung Viele reden. Wir machen.

Wir sind dabei, die Digitalisierung des Tourismus im Oberallgäu deutlich auszubauen. Dabei bleibt die Allgäu-Walser-Card ein zentrales Werkzeug, das noch tiefer in die touristischen Prozesse integriert werden soll. Beispielsweise mithilfe neuer Online-Services, die über das Internet oder via Smart-Phone genutzt werden können.

Ziel ist es, die Allgäu-Walser-Card noch besser zu machen. Am besten mit Ihrer Unterstützung.

Info-Modul Und Ihre Homepage wird zum Reiseführer

Der Urlaubsbegleiter Nr. 1 für unsere Gäste sind Smartphone und Tablet. Navigieren, Inspirieren, Kommunizieren, Fotografieren sind selbstverständliche Aktivitäten, die Urlauber heute digital mit dem Handy erledigen. Und auch wenn es um die Information geht, sind Smartphone und Tablet wichtige Ratgeber. Suchmaschinen und Portale haben hier die Hoheit. Schade eigentlich, wäre es für uns als Gastgeber doch schön, wenn wir unserem Gast so wie an der Rezeption auch online maßgeschneiderte Vorschläge geben könnten. Mit dem Info-Modul der Allgäu-Walser-Card wird das künftig anders, denn jetzt können Sie auf Ihre eigene Homepage genau die und nur die Umgebungsinformation per Karte oder Liste einbauen, die für Ihr Haus relevant sind, immer auf Ihren Standort zugeschnitten, immer und automatisiert aktuell.

  • Ausflugtipps direkt auf Ihrer Homepage
  • Bessere Info für Ihre Gäste
  • Kein Link auf andere Web-Seiten. Der Gast bleibt bei Ihnen
  • Alle Infos LIVE aus der Allgäu-Walser-Card-Datenbank, passend zu Ihrem Standort (mit aktuellen Preisen und Öffnungszeiten)
  • Verfügbar als interaktive Karte oder als Listendarstellung
  • Anpassbar auf jede Gastgeber-Homepage und natürlich „responsive”.

Jetzt das Info-Modul der Allgäu-Walser-Card buchen und ab Februar 2019 in Ihre Online-Präsenz integrieren

Erst-Einrichtung (einmalige Kosten) 50,- €
Monatliche Lizenzgebühr für Gastgeber 4,- €

Aber das ist natürlich noch nicht alles. Zeit und vor allem Personal ist knapp bei den Gastgebern, das Erstellen der mittlerweile 750.000 Meldescheine pro Jahr und die damit verbundenen 3,2 Mio Kartenausgaben machen bei kleinen und großen Gastgebern eben nicht nur Freude. Hier bestehe akuter Handlungsbedarf. Die OATS arbeitet intensiv am Online-Check-In und weiteren Services. 

Online Check-in Und Ihre Rezeption wird entlastet

Auch wenn Buchungsverhalten und Aufenthaltsdauer immer individueller und fl exibler werden, gibt es bei der Anreise immer und vorhersehbar Stoßzeiten. Kein Urlauber will bei der Ankunft Zeit mit langen bürokratischen Prozessen an der Rezeption verbringen. Was vielen beim Fliegen längst zur gewohnten Routine geworden ist, können Sie Ihren Gästen künftig auch für Ihr Haus anbieten: der einfache und sichere Check-in schon von Zuhause oder von unterwegs mit Computer, Tablet oder Smartphone. Weniger Stress für Ihre Gäste bei Ankunft und vor allem weniger Aufwand für Sie an der Rezeption!

  • Gäste können vor der Anreise die Formalitäten erledigen
  • Vorteil Gast > Schneller Check in = sofort Urlaub!
  • Check-in-Prozess auf Smartphone, Tablet oder PC
  • Einfache Eingabemaske und sicherer Prozess
  • Zuverlässiger Support durch die Oberallgäu Tourismus Service GmbH
  • Schnittstellen in Hotel-Software verfügbar
  • Günstige Lizenzgebühren, schon ab 20 € pro Monat
  • Spürbare Entlastung für Ihre Rezeption

Der Online Check-in steht ab ca. Mitte 2019 zur Verfügung. Bei Interesse füllen Sie bitte das Infoblatt aus und schicken uns dieses zu.

Infoblatt
pdf 278 KB
Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen