Sperrung einer Allgäu-Walser-Card

Bitte füllen Sie mindestens alle mit * gekennzeichneten Pflichtfelder aus und klicken Sie abschließend auf "Abschicken". Sie erhalten von uns eine Bestätigungsmail.

Wir werden die gemeldete(n) Karte(n) umgehend im Hintergrundsystem der Allgäu-Walser-Card sperren.

Bitte erfassen Sie die Kartennummern jeweils 7-stellig ohne die Angabe von E oder J.

Geben Sie möglichst auch an, ob auf der Karte / den Karten aktuell ein Paket mit einer Drehkreuzberechtigung aufgebucht ist, damit wir diese im SkiData-System ebenfalls sperren können. Ansonsten wird die Karte zwar z. B. im Heimatmuseum als gesperrt erkannt, nicht jedoch an der Bergbahn.

Relevant dabei ist: wenn jetzt jemand die Karte an ein Drehkreuz hält, wird sich das Drehkreuz dann öffnen?

Pakete mit Drehkreuzberechtigung sind z. B. Oberstaufen PLUS, Bad Hindelang PLUS, Skipässe, Bergbahnen Inklusive, VIELcard, ...

 

Kartensperrung
Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen